Meine Ernte aus Solingen - Biologische Ernährung & mehr

Hallo liebe/r Leser/in,

 

Die Tage habe ich mir das aktuelle Monatsamagazin im DM Markt mitgenommen. Vor allem auch wegen dem Auszug aus der "A Tempo", die dort immer beiliegt. In der März Ausgabe fand ich das Interview mit Martin von Mackensen sehr interessant. Soweit ich es verstanden habe, setzt er sich aktiv für eine Agrar Wende hin zu mehr Nachhaltigkeit ein. In diesem Zusammenhang wurde in dem Interview ein Buch von Felix zu Löwenstein empfohlen "Food Crash - Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr.". Weiter unten findest Du ein PDF zu dem Buch. Ich zitiere mal von der Verlagsseite:

 

"Mit seiner zugespitzten These »Wir werden uns entweder ökologisch ernähren oder gar nicht mehr« betreibt Löwenstein keine apokalyptische Schwarzmalerei. Vielmehr zeigt er an spannend und lebendig erzählten Beispielen, wie es im Einklang mit der Natur – und damit nachhaltig – gelingen kann, die Ernährungsgrundlage der Menschheit zu sichern. Und er beschreibt, welche Hebel politischen und privaten Handelns dafür in Bewegung gesetzt werden müssen."
Quelle: 
https://www.droemer-knaur.de/buch/7768538/food-crash

 

Wenn Du mich fragst - ist das ein sehr interessantes Thema! Interessanterweise ist mir genau in diesem Zusammenhang am vergangenen Wochenende eine seeehr interessante Internetseite unter die Augen gekommen. Nämlich die Internetseite von "Meine Ernte"

 

Meine Ernte beschreibt ihr Anliegen wie folgt:

"Sie lieben die Natur und sind auf der Suche nach einem neuen Hobby, wollen gemeinsam mit Freunden Spaß haben oder sich selbst versorgen? Vielleicht möchten Sie Ihren Kindern oder Enkeln zeigen, dass Möhren nicht im Supermarkt wachsen? Haben überlegt einen Garten zu mieten. Oder Sie haben einfach nur Lust aufs eigene Gemüse, auf knackigen Salat, aromatische Kräuter oder saftige Tomaten? Dann sind Sie bei uns genau richtig!"

Quelle: http://www.meine-ernte.de/gemuesegarten-mieten/


Wahrscheinlich hätte ich mich nicht zu einem Artikel deswegen hinreißen lassen. Doch als ich dann bei meiner Recherche bemerkt habe, dass es sogar schon in meinem Umfeld die Möglichkeit dazu gibt, hat sich das schlagartig geändert.

In Solingen nämlich kann man bei "Bauer Bachhausen" einen Gemüsegarten mieten, ganz in der Nähe vom Schloss Grünewald. Grundlegende Gartengeräte werden auch zur Verfügung gestellt!
Die Saison beginnt übrigens im Mai! Also hast DU noch alle Möglichkeiten :)

 

Wenn Du interessiert bist, schau unbedingt auf der Seite von "Meine Ernte" vorbei!

Mehr, konkrete Informationen zu einem Garten in Solingen findest Du hier:

http://www.meine-ernte.de/garten-in-solingen-mieten/

Download
Felix zu Löwenstein: Foodcrash; Info
978-3-629-02300-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.0 KB